Die STZ Rechnereinsatz GmbH (STZRE) ist ein Unternehmen des Steinbeis-Verbunds. Diesem gehören, unter dem Dach der Steinbeis-Stiftung (STW), derzeit über 1000 Transferunternehmen, -Institute und Kooperationspartner in 63 Ländern an.

Die STZRE ist Anfang 2014 aus dem Steinbeis Transferzentrum Rechnereinsatz hervorgegangen, welches 1986 von Prof. Dr.-Ing. Nikolaus Kappen, Professor in der Fakultät Informationstechnik an der Hochschule Esslingen, gegründet wurde und inzwischen seit über 25 Jahren als Kompetenzträger in Kooperation mit unseren Kunden tätig ist. Seit 2014 wurden sämtliche laufende Projekte des Transferzentrums von STZRE übernommen bzw. fortgesetzt.

Unsere Auftraggeber kommen überwiegend aus dem Bereich der Automobilhersteller und -zulieferer im Großraum Stuttgart. Diese profitieren von unserer langjährigen Erfahrung bei der Konzeption und dem Management heterogener Rechnernetze im Entwicklungs- und Produktionsbereich sowie der Softwareentwicklung im technischen Umfeld, von der Mikrocontroller-Applikation bis zur virtuellen 3D-Systemsimulation.

Unsere Projekt-Mitarbeiter besitzen ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitäts-Studium (Technische Informatik, Softwaretechnik oder Kommunikationstechnik) oder einen Abschluss der Datentechnik. Außerdem sind wir seit 2000 IHK-Ausbildungsbetrieb und ermöglichen jungen Menschen die Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in.